E61 Effect

Nokia E61/E61i, Nokia E-Series und N-Series, Symbian 9.1 3rd Edition

[Update] Timebar von the3sky

Posted by effect - Donnerstag, 12. Juli, 2007

Eine kostenlose Freeware ist Timebar vom koreanischen Programmierer the3sky. Wenn man stets eine Zeitanzeige haben möchte, egal in welchem Menü oder Programm man sich befindet, ist diese Anwendung genau das richtige.
Neben der visuellen Anzeige kann man sich zu jeder vollen Stunde (oder nur zu besitmmten Stunde mit einem akkustischen Alarm informieren lassen.
Die Anzeige ist frei in Größe, Farbe, Art und Position konfigurierbar.
Hier mal eine Beispielkonfiguration von mir:

timebar

Folgende Werte habe ich verwendet: Transparency = Yes, Font Type = NewCourier, Font High = 160, Bold = No, Italic = No, Anti-Aliasing = No, Red = 99, Green = 99, Blue = 99, X = 130, Y = 0.

Das mit der Transparenz scheint noch nicht einwandfrei zu funktionieren, wie z.B. an meinem Opera-Screenshot zu sehen.

Allerdings ist die Anwendung unsigniert, was aber mit der kürzlich vorgestellten Signier-Anwendung kein Problem mehr sein sollte😉

Für diejenigen, die die Anwendung nicht signieren möchten, gibt es jetzt neben der unsignierten Version auch eine signierte Version, welche allerdings ohne die Autostart-Funktion auskommen muss.

Download unsigniert / Download signiert

6 Antworten to “[Update] Timebar von the3sky”

  1. Rodi said

    Cooles Gadget, für einen reibungslosen Einsatz auf dem E70 sollte es jedoch landscape und portrait Ansicht unterstützen. Will man die Uhr unten zwischen den beiden Softkeys, ist diese im Landscape-Mode weg =( Für alle anderen E-Series-Geräte super!

  2. effect said

    zum Glück hab ich das Problem mit meinem E61 nicht🙂

  3. longint said

    Kann der auch das Datum anzeigen? Das fehlt mir auch immer…

  4. Matze said

    ne das leider nicht..

  5. […] Timebar – Freeware Blendet jederzeit die Zeit an definierbarer Stelle mit definierbarem Erscheinen ein. […]

  6. Kweck said

    Hat da jemand gescheite, deutsche Soundfiles für?

    Ich mag mir das nicht selbst machen – da müsste ich mir ja selbst zuhören *schüttel*😉

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: