E61 Effect

Nokia E61/E61i, Nokia E-Series und N-Series, Symbian 9.1 3rd Edition

Solution – Vom Handy zum Taschenrechner

Posted by effect - Dienstag, 17. Juli, 2007

Der interne Taschenrechner reicht selbstverständlich, um mal schnell ne kleine Summe auszurechnen. Wer jedoch gerne mehr Funktionen möchte bzw. öfters etwas berechnen muss benötigt andere Anwendungen.

Ein Programm stellt dabei so ziemlich alles in den Schatten, und zwar Solution von der Solution Group.


Im Artikel beziehe ich mich immer auf die Full Version. Es gibt auch eine Java-Version und eine Lite-Variante (nicht für Symbian 3rd), welche hier aber nicht betrachtet werden.

Die Funktionen von Solution sind sehr zahlreich und vielfältig und können in unterschiedlichen Situationen von Hilfe sein. Der Startbildschirm gibt eine grobe Übersicht, was für Probleme mit Solution gelöst werden können.

Menü

Mit der Funktion Plot kann man – man wird es bereits ahnen – Funktionen grafisch darstellen. Verschiedene Einstellungen erlauben es z.B., die Funktion nur in einem bestimmten Wertebereich zu zeichnen. Die Eingabe erfolgt per Tastatur oder über das Auswahlmenü dass sich nach einem Drücken von Enter öffnet.

Das Schaubild selbst ist übersichtlich und bietet verschiedene Navigationsmöglichkeiten. So kann man mit dem Joystick Browsen oder das Menü näher ran oder weiter weg zoomen.

Zeichnen

Die Funktion Calculate ist im wesentlichen ein einfacher Taschenrechner zum Lösen von Rechnungen. Es werden selbstverständlich auch erweiterte Rechenarbeiten wie log(), sqrt(), arctan() uvm. unterstützt. Die Eingabe erfolgt dabei über die Tastatur, gut für E61/E61i Benutzer, denn das geht so schneller als die Funktionen über ein Menü auszuwählen. Natürlich kann die Eingabe auch über das Auswahlmenü nach Drücken von Enter erfolgen.

Taschenrechner

Mit der Funktion Analysis stehen einem verschiedene Möglichkeiten bereitet, z.B. Polstellen, Endwerte, Differenzieren (Ableiten) sowie Integrieren.

Ableiten

Mit der Matrizen-Funktion hat man die Möglichkeit, die gebräuchlichsten Rechnungen mit Matrizen durchzuführen wie zum Beispiel A*B, A^-1, |A| usw. …

Matrix1

Dabei können die Matrizen frei definiert werden und werden in einer Extra-Seite eingegeben was sehr komfortabel und übersichtlich gestaltet ist. Die Größe der Matrix ist bis zu 99×99 variabel, aber da sitzt man dann auch und gibt 10000 Zahlen ein😀

Matrix2

Eine weitere Funktion ist Solve, die dazu dient, Gleichungssysteme zu lösen und Nullstellen zu finden.

So kann man sich von einer beliebigen Funktion in einem bestimmten Wertebereich die Nullstellen anzeigen lassen oder Gleichungssysteme bis grad 99 lösen lassen (heißt a_99*x^99 + a_98*x^98.. etc). Leider zeigt er z.B. bei x^2-1 im Werteberei -5;5 nur die Nullstelle -1 an und nicht noch die Nullstelle 1.

Weitere Funktionen gibt es im Menüpunkt Other. Man kann z.B. Zahlen in verschiedene Formate konvertieren, von dezimal nach binär, von hexadezimal nach dezimal usw.

konvertieren

Desweiteren kann man eigene Funktionen definieren und diese speichern. Und es gibt sogar noch die Möglichkeit sich einen Farbcode zu basteln und diesen dezimal anzeigen zu lassen.

Color

 

Das Programm ist in seinem Funktionsumfang ziemlich einzigartig und kann ich eigentlich nur jedem empfehlen, der erweiterte Rechnerfunktionalität benötigt und nicht ständig nen Taschenrechner mit rumtragen möchte.
Wer das Programm testen möchte, kann sich die Demo von der Herstellerseite laden.
Kaufen kann man die Software beim englischen Handango für 19.95$ (ungefähr 16€).

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: