E61 Effect

Nokia E61/E61i, Nokia E-Series und N-Series, Symbian 9.1 3rd Edition

Handy Profiles – Profile automatisch wechseln für Symbian 3rd

Posted by effect - Mittwoch, 8. August, 2007

 Logo
Nachdem es bereits einige Anwendungen gibt, die aufgrund bestimmter Ereignisse Profile wechseln können (SmartProfile, miniGPS und andere) gibt es nun auch von Epocware eine Anwendung, die automatisch Profile wechseln kann.

Diese nennt sich Handy Profiles und integriert sich nahtlos ins System. Das macht sich nicht nur am Icon der Anwendung deutlich, Funktionen die bis jetzt nur im Handy verfügbar waren sind nun auch direkt in der Anwendung verfügbar. So kann man Profile auch direkt in Handy Profiles editieren und anpassen, muss also nicht mehr an zwei Orten Einstellungen für Profile vornehmen.

Optionen

Ausgehend von den verfügbaren Profilen lassen sich für diese bestimmte Ereignisse festlegen, für die sie aktiviert werden sollen. Zur Auswahl stehen Kalendereinträge oder eine manuell eingegebene Zeitspanne und zusätzlich die Aktivierung aufgrund eines bestimmten Ortes.

Regeln

Kalendereinträge können durch Definition von Stichworten automatisch einem Profil zugewiesen werden. Hat man z.B. jeden Mittwoch um 18:00 Uhr Schach-Training, kann man aufgrund des Stichworts „Schach“ alle diese Kalendereinträge zu einem bestimmten Profil hinzufügen (natürlich vorrausgesetzt, die Kalendereinträge sind vorhanden).

Kalender

Möglich ist auch die aus SmartProfile oder miniGPS bekannte Aktivierung anhand eines bestimmten Ortes. Orte werden erkannt durch die verbundenen Zellen. Zwar kann man nicht wie bei miniGPS eine bestimmte Zeitspanne vorgeben für die Lernzeit, jedoch kann man die Teaching-Phase starten und beliebig lang laufen lassen, nach Bedarf eben wieder deaktivieren. So kann das Problem umgangen werden, das SmartProfile im Moment noch hat bezüglich häufig wechselnder Zellen und dadurch häufig wechselnder Profile. Zwar lässt sich die Lernphase nicht automatisch nach einer bestimmten Zeitspanne beenden, man kann aber die Lernphase einfach im Hintergrund weiterlaufen lassen.

Zellen sammeln

Einem Profil können natürlich auch mehrere Locations zugeordnet werden.

Wie gewohnt von Epocware läuft die Anwendung sehr stabil und zuverlässig. Die Bedienung ist eingängig und erfordert keiner langen Gewöhnungszeit.

Auf der Produktseite finden sich weitere Informationen sowie eine 15-tägige Demoversion. Der Preis beträgt 14.99$ (knapp 10€) im englischen Handango.

10 Antworten to “Handy Profiles – Profile automatisch wechseln für Symbian 3rd”

  1. Ingo said

    Macht ja einen guten Eindruck, nur leider läßt sich das Profil „Offline“ nicht mit Regeln versehen („Sicherheitsbestimmungen verhindern das Bearbeiten von Offline-Regeln“). Das ist insbesondere dann schade, wenn man zeitweise das Gerät vom „Netz“ trennen möchte. Vielleicht gibts ja eine Version 1.1, in der das möglich wird.

  2. effect said

    Interessant.
    Ich werde es den Entwicklern vorschlagen

  3. effect said

    nach der Antwort zufolge wird das wahrsch. nicht möglich sein

  4. Ingo said

    Wie gesagt, schade. Aber danke fürs Nachfragen!

  5. […] von effect am 11. Oktober 2007 Autoprofiles des Herstellers Symbian Guru ist neben Handy Profiles ein weiteres Programm, um automatisch Profile wechseln zu können. Dies kann nach Zeitplan oder […]

  6. E61Life said

    Mir fehlt noch die Funktion:
    – BT ein bzw. ausschalten

    eher nebensächlich:
    – Displaybeleuchtung ein bzw. ausschalten (speziell während des Ladevorgangs in der Dockingstation)

  7. effect said

    mit BestProfiles wird dir geholfen😉

  8. E61Life said

    Nicht ganz, denn BestProfiles kann zwar die Displaybeleuchtung und BT einstellen, dafür sucht es bei den Kalenderregeln generell nach Schlüsselwörtern. Es lässt sich also nicht einstellen, dass nur im Ort bzw. nur im Betreff gesucht wird.

    Da ich meist relativ umfangreiche Notizen in den Terminen habe, kommt es dann leider häufiger zu Komplikationen…

    Somit bleibe ich lieber bei Handy Profiles, verzichte auf das Displaylicht in der Docking Station und schalte BT manuell mit „Blau + Ctrl“ ein- bzw. aus.🙂

  9. Jens said

    Hallo,

    ich habe bei meinem E65 das Problem, dass wenn ich eine Paketdatenverbindung durchgeführt habe, dann findet mein Handy keine Zelle mehr – Empfang habe ich aber noch – nur die Profile werden nicht mehr aktiviert und beim Suchen von Zellen wird auch nichts gefunden. Nach einem Neustart des Handys funktioniert alles wieder bis zum Verbinden einer Paketdatenverbindung.

    Gruß Jens

  10. effect said

    hm seltsam.
    Ich habe Push Dauer Sync an und von daher ständig eine Paketdatenverbindung, mir ist das aber noch nicht begegnet.
    Am besten dem Support von Epocware melden.

    Grüße,
    Matze

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: