E61 Effect

Nokia E61/E61i, Nokia E-Series und N-Series, Symbian 9.1 3rd Edition

Urlaubs-Tipps

Posted by effect - Montag, 13. August, 2007

Wer ins Ausland fährt und Datendienste wie GPRS/UMTS verwenden möchte, sollte sich vorher gut über die entstehenden Kosten informieren.
Z.B. gelten die 200MB des O2 Internet-M Packs nur für das Inland, im Ausland werden saftige 9€/MB oder mehr fällig.
Möchte man Traffic im Urlaub vermeiden, sollte man auch darauf achten, dass Dienste wie automatischer Mailabruf oder ähnliches unbedingt deaktiviert werden. Sonst verursacht man ständig Traffic, ohne dass man es auf die Schnelle merkt.

Wer nicht auf die Datendienste verzichten möchte, fährt eventuell auch mit einer Prepaid-Karte eines lokalen Anbieters ganz gut.
Auch immer gut ist die Verwendung von WLAN-Hotspots. Viele Hotels bieten ihren Gästen kostenloses WLAN auch, auch durch Zufall kann ein WLAN-Hotspot in der Nähe sein. Verschiedene Suchmaschinen im Netz erlauben die Suche von WLAN-Hotspots abhängig vom Ort.

2 Antworten to “Urlaubs-Tipps”

  1. phanthomas said

    Auch sehr hilfreich in diesem Zusammenhang: http://www.heise.de/mobil/laenderliste/

  2. eberhard said

    hallo,

    ich war herbst ’06 in nordgriechenland und hatte damals die o2-WAP-Flat gebucht. Also ich muss sagen, dass das abrufen der WAP-Seiten und somit letztlich auch zum o2-Portal komplett kostenfrei geblieben war..

    schöne grüße, Ebs.

    ps: diese e61-blogger-seite hier finde ich übrigens richtich klasse!! dickes lob..🙂

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: