E61 Effect

Nokia E61/E61i, Nokia E-Series und N-Series, Symbian 9.1 3rd Edition

KRallye – Rennspiel der Extraklasse

Posted by effect - Sonntag, 7. Oktober, 2007

KRallye ist der neueste Sprössling von Infinited Dreams. Diesmal bekommt man ein hervorragendes Rennspiel geboten.

In verschiedenen Strecken kann man  mit verschiedenen Autos gegen Computergegner antreten oder auch gegen einen menschlichen Gegenspieler.


Anfangs steht einem lediglich der Quick-Race Modus zur Auswahl. Durch Gewinnen von Rennen sowie aufsammeln von Extras sammelt man Erfahrungspunkte, die nach und nach mehr Modi freischalten.
Weitere Modi sind der Championship-Modus, der Karriere Modus sowie ein Ghost-Modus und der Random-Track Modus.

Im Multiplayer-Modus kann man über Bluetooth auch gegen einen menschlichen Gegner antreten, was ich aber leider nicht testen konnte.

Im Quick-Race Modus kann man die gewünschte Strecke auswählen und mit dem gewünschten Auto dann ein Rennen fahren. Im Championship-Modus fährt man in immer schwieriger werdenden Ligen mit immer schnelleren Autos. Mit durch Rennsiege verdientem Geld kann man das Auto ausbauen und mit Waffen aufrüsten.

Extras, die man während des Rennens sammeln kann unterstützen einen beim Renngeschehen und bieten weitere Abwechslung. So kann man zum Beispiel den Turbo wieder aufladen, Raketen oder Minen finden oder einfach Geld sammeln, welches wieder in neue Ausrüstung bzw. ein schnelleres Auto investiert werden kann. Mit Raketen und Minen lassen sich Gegner attackieren bzw. sogar komplett lahm legen.

Verschiedene Fahrbahnbeschaffenheiten (Teer, Schotter, Schnee, Regen) beeinflussen das Fahrgeschehen. Je nach Beschaffenheit ist das Auto leichter oder schwerer zu kontrollieren. Auch Waffen beschweren das Auto und machen es langsamer.

Das Renngeschehen verfolgt man von oben, wbeiverschiedene Felsen eine Pseudo-3D-Landschaft mimen. Die Grafik ist sehr gut gelungen und durchaus auch rechenintensiv, wodurch es abundzu zu Rucklern kommen kann, wenn im Hintergrund viele Programme laufen. Daher empfiehlt es sich, möglichst alles vorher zu beenden.

Von der sehr guten Grafik und dem wie ich finde sehr gut gelungenen Spiel kann man sich durch die Demo überzeugen lassen. Durch die verschiedenen Modi ist auch die Langzeitmotivation sehr gut, im Gegensatz zu vielen anderen Spielen, die schnell langweilig werden.

Screenshots lassen sich leider keine erstellen, es gibt aber mehrere Gameplay-Videos.

Kaufen kann man das Spiel für 14.98$ (etwa 11€) auf der Herstellerseite.

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: