E61 Effect

Nokia E61/E61i, Nokia E-Series und N-Series, Symbian 9.1 3rd Edition

[Update] Conversation – SMS im Chat-Sytle by Nokia

Posted by effect - Montag, 22. Oktober, 2007

Update: Heute ist eine spezielle Version der Anwendung für die Nokia E-Series erschienen. Eine zuvor installierte andere Version muss vorher entfernt werden.
Endlich stürzt die Anwendung nicht mehr ab, wenn man auf eine Nachricht klickt🙂

Die Nokia Beta Labs erfreuen uns mit einer weiteren kostenlosen Anwendung, genannt Conversation.
Was bis jetzt nur mit kostenpflichtigen Programmen wie SMS Chat oder ThreadSMS möglich war, gibt es nun als Freeware und dazu noch von Nokia.


Das Konzept der Anwendung ist zwar relativ einfach gehalten, dafür aber umso besser zu bedienen und sehr intuitiv gestaltet. Zunächst werden alle Personen aufgelistet, mit denen Nachrichten ausgetauscht wurden, zusätzlich wird die Anzahl der Nachrichten angezeigt. Praktischerweise werden auch die kleinen Kontaktbildchen angezeigt, die man im Kontaktmanager für eine Person einrichten kann.
Navigiert man auf eine dieser Personen, werden alle Nachrichten zu dieser Person angezeigt. Scrollt man ganz nach unten, kann man auch gleich eine neue Nachricht an diese Person schicken.
In der Thread-Ansicht kann man per Navigationstasten schnell zu anderen Personen navigieren und deren Chat-Verlauf anschauen.

Conversation

Das löschen von Nachrichten scheint noch nicht so ganz perfekt zu funktionieren. Nach der Lösch-Animation ist die Nachricht scheinbar immer noch da. Allerdings ist die Nachricht dennoch gelöscht, was man beim erneuten Aufrufen der Anwendung bemerkt.

Conversations integriert sich nahtlos in den Kontaktmanager des Handys, so dass über einen weiteren Tab neben den Gruppen diese Anwendung erreicht werden kann.

Den Download und zusätzliche Informationen findet ihr auf der entsprechenden Seite.

4 Antworten to “[Update] Conversation – SMS im Chat-Sytle by Nokia”

  1. […] [Update] Conversation – SMS im Chat-Sytle by Nokia :: E61 Effect :: […]

  2. E61Life said

    Leider werden mir manchmal nicht die Namen, sondern nur die Rufnummern angezeigt, obwohl der Kontakt hinterlegt ist.

    Sonst ist es eine tolle Sache, die sich nur noch auf E-Mails ausweiten müsste, da die Business-User wohl eher weniger SMS verschicken.

  3. effect said

    das ist mir auch bereits aufgefallen.
    Eventuell liegt es daran, dass die Nummer im Telefonbuch ohne +49 gespeichert ist.
    In Mail for Exchange kann man die Mails doch auch sortieren.. z.B. nach Absender. dann hat man die gesendeten Mails zusammen🙂

  4. E61Life said

    Nein, ich speichere alle Nummern im Outlookformat mit +49, wobei mit Klammern, also +49 (123) 45678.

    Aber es tritt eben nicht bei allen Kontakten auf…deshalb ist es so merkwürdig.

    Klar, kann man im Mailordner nach Absender sortieren, aber das wäre doch gerade das schöne, dass man alle „Conversations“ zu einem Kontakt zusammen im Überblick hat, egal ob SMS oder Mails🙂

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: