E61 Effect

Nokia E61/E61i, Nokia E-Series und N-Series, Symbian 9.1 3rd Edition

[Update] Opera Dimension Beta 3 – Mobile Variante des Browsers

Posted by effect - Donnerstag, 25. Oktober, 2007

Update: Nachdem zwischenzeitlich bereits die 2. Beta Version erschienen war, gibt es nun den Opera mini 4.0 als Beta 3. Als neues Feature kann man hauptsächlich Opera Link nennen. Damit kann man Bookmarks zwischen der Desktop Variante von Opera und dem Opera mini Browser synchronisieren.
Natürlich steckt da jede Menge Eigennutz dahinter, will man die Leute so wohl dazu bewegen, vermehrt den Opera Browser einzusetzen. Ob das im Endeffekt so viel bringt, ist sowieso fraglich, schließlich nutzt man auf dem Handy eher mobile Varianten von Webseiten bzw. tendentiell andere Seiten.
Weitere Features sind Speed Dials und die Unterstütztung von RSS Feeds.
Der komplette Changelog findet sich hier. Downloaden kann man die neueste Beta Version unter mini.opera.com/beta, allerdings nur über den Browser des Handys.

Groß angekündigt und lang erwartet ist es nun soweit:
Opera mini 4.0 beta kann heruntergeladen werden.
Download erfolgt über den Handy internen Wap Browser (auf dem Standby-Screen m gedrückt halten) und über die Seite http://mini.opera.com/beta.

Neu ist z.B. ein Preview-Screen, auf dem dann per Auswahl-Rechteck der Ausschnitt der Seite gewählt werden kann, der betrachtet werden möchte (erinnert an die Übersichtsfunktion aus dem S60 3rd Browser). Durch einen Klick auf den rechten blauen Softkey kann dieser Preview-Screen jederzeit wieder aufgerufen werden.

Ebenfalls neu ist ein Mauszeiger, wie man es auch aus dem internen Browser kennt. Dadurch ist das Anklicken von Links wesentlich vereinfacht.

Weitere Neuerung ist das schnelle Scrollen durch die Tasten 2, 4, 6 und 8. Nebenbei kann man mit dem Joystick nicht nur nach vertikal oder horizontal scrollen, sondern auch schräg. Obwohl das mit dem E61-Joystick ein bisschen schwierg ist😉

Insgesamt kann man sagen, dass die Darstellung jetzt wesentlich mehr dem internen Browser ähnelt.

Unabhängig von der Version 4.0 des Opera mini hat Skweezer ein Versionsupdate auf 4.0 erfahren. Skweezer ist ein Service, welcher Webseiten für mobile Darstellung optimiert. Das ganze funktioniert dann so, dass der Browser den Link an Skweezer schickt und Skweezer die optimierte Version der Seite zurückschickt.

Durchaus von Bedeutung, da Opera mini diesen Dienst zur Darstellung benutzt.

Im wesentlichen wurde bei Skweezer 4.0 die Darstellung weiter optimiert. Mehr Informationen hierzu gibt es auf der Homepage.

 

Seit kurzem gibt es auch eine Alternative zu Skweezer, namens Mowser. Funktioniert vom Prinzip her wie Skweezer. Beide Dienste haben Ihre Vor- und Nachteile. So kann man sich bei Skweezer registrieren und Bookmarks anlegen, bei Mowser hingegen gibt es ein Keyword-System, womit z.B. bei der Suche durch die Eingabe von „am Harry Potter“ in Amazon nach Harry Potter gesucht wird.

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: