E61 Effect

Nokia E61/E61i, Nokia E-Series und N-Series, Symbian 9.1 3rd Edition

[Update] Nokia Audiobooks – Hörbücher auf dem Handy

Posted by effect - Dienstag, 13. November, 2007

Update: Seit heute steht die Version 1.0.3 bereit, die einige Fehler behebt. Unter anderem wurde das von mir berichtete Problem behoben, dass konvertierte Files nicht automatisch auf das Handy kopiert werden konnten. Weiterhin wird die Lautstärke von konvertierten Hörbüchern erhöht um in lauten Umgebungen mehr hören zu können. Der Handy-Player hat kein Update erfahren. Download siehe untenstehender Link🙂

Hörbuch-Freunde aufgepasst!
Von den Nokia Beta Labs gibt es wieder mal eine neue tolle Freeware namens Nokia Audiobooks.
Wie der Name schon vermuten lässt, hat die Software etwas mit Hörbüchern zu tun.

Das Programm kommt in zwei Teilen, einem Player für das Handy sowie einem Manager für den PC, der auch das Konvertieren in ein für Sprachwiedergabe optimiertes Format mit wesentlich geringerem Speicherplatz erlaubt.
Der Konvertier-Vorgang kann direkt von CD erfolgen. Sinnvollerweise kann man dabei die Anzahl der CD’s eingeben, einen Titel als auch ein zugehöriges Bild. Einziges Manko dabei: Die Kapitelnamen werden nicht erkannt oder nicht berücksichtigt.

AudioBook Manager

Mein konvertiertes Hörbuch „Wenn du es eilig hast, gehe langsam“ hatte eine Größe von 23 MB, während hingegen das mit FreeRip ins OGG-Format (Standard-Einstellungen) konvertierte Hörbuch eine Größe von 105 MB hatte.
Der Unterschied liegt in dem auf Sprache optmierten Kompressions-Algorhythmus.

AudioBook Manager

Also natürlich gerade im mobilen Bereich wo jedes MB Speicherplatz kostbar ist eine sehr nützliche Funktion.
Auch MP3s können importiert werden, dazu muss allerdings der LAME Encoder ins selbe Verzeichnis kopiert werden wie der Manager.
Durch die Kompression wird selbstverständlich die Qualität beeinflusst. Einen gewissen Verlust muss man hinnehmen, jedoch ist dieser im Vergleich zum eingesparten Speicherplatz akzeptabel. Vor allem viel mir beim Anhören auf dem Notebook auf, dass das gering vorhandene Echo in den OGG-Files im AWB-Format verschwunden war. Die Stimme ist etwas tiefer und härter geworden.
Auf dem Handy merkt man allerdings kaum noch einen Unterschied.

Irgendwie scheint das kopieren der Files mit Hilfe der Anwendung nicht so richtig zu klappen. Beim ersten Versuch wurde angeblich eine Datei nicht gefunden, die aber vorhanden war, beim zweiten Versuch war angeblich zu wenig Speicherplatz vorhanden, obwohl ungefähr das 10-fache des Notwendigen frei ist.
Zum Glück kann man die Files aber problemlos per Hand auf die Speicherkarte kopieren. Damit der Handy Player die Files erkennt, müssen diese in E:\AudioBooks kopiert werden.

Öffnet man nun den AudioBook Player, findet er auch gleich das Hörbuch. Alle Files werden übersichtlich als Kapitel dargestellt.

AudioBook Player AudioBook Player

Neben der Auswahl des jeweiligen Kapitels, kann man Bookmarks für besonders interessante Stellen erstellen oder auch um an der jeweiligen Stelle weiterzuhören. Allerdings gibt es auch direkt die Möglichkeit, an der letzten Stelle weiterzuhören.

AudioBook Player AudioBook Player

Download der beiden Anwendungen sowie ein Link zum LAME-Encoder gibt es hier.

Eine Antwort to “[Update] Nokia Audiobooks – Hörbücher auf dem Handy”

  1. Dominik said

    Super Programm. Ging bei mir auch nur mit manuellem Rüberschaufeln

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: